Finisher Story: 5 Fragen an Johanna und Hannes

"Wir konnten aus dem Austausch mit erfahreneren Sportlern auch einiges mitnehmen." berichten Johanna und Hannes. Mit dieser Erfahrung haben sie nach dem Deutschland Klassiker gleich auch noch ihre erste Langdistanz gemeistert.

Ihr kommt eigentlich aus dem Triathlon. Wie seid ihr auf den Deutschland Klassiker gestoßen?

Aus dem Triathlon kommend ist etwas übertrieben. Ursprünglich kommen wir aus dem Volleyball (Hannes) bzw. Fußball (Johanna). Vor ca. 2 Jahren haben wir gemeinsam unseren ersten Triathlon gemeistert und sind danach auch Mitglied beim SRL Triathlon Koblenz geworden. Durch den Kontakt zu anderen Sportlern, die viel über lange Distanzen unterwegs sind, wuchs dann in uns der Wunsch auch mal einen Marathon zu laufen. Wir haben uns für den Frankfurt Marathon entschieden und in dem Startbeutel war dann ein Flyer vom Deutschland Klassiker...

Ihr habt den Deutschland Klassiker als Vorbereitung für einen Langdistanzwettkampf genutzt. Wie hat der Deutschland Klassiker in euren Trainingsplan gepasst?

Eigentlich wollten wir uns als Triathlon-Neulinge noch etwas Zeit nehmen und die erste Langdistanz erst 2020 in Angriff nehmen. Durch die Teilnahme am Deutschland Klassiker und damit verbundenen längeren Einheiten, haben wir uns dann entschieden, das Projekt Langdistanz doch schon dies Jahr in Angriff zu nehmen. 

Gerade das Usee-Schwimmen war jetzt eine perfekte Freiwasser-Generalprobe vor der Langdistanz nächsten Monat. 

Der Skilanglauf fällt ein wenig aus der Reihe, wie habt ihr euch darauf vorbereitet? 

Skilanglauf ist Hannes‘ große Leidenschaft und mit dem Schwarzwald als seine Heimat stand er schon von kleinauf auf Skiern. Er wollte schon immer einen Skimarathon bestreiten und hat vor allem deswegen auf die Teilnahme am Deutschland Klassiker gedrängt. 

Johanna als Nordlicht stand ca. 10 Monate vor dem König Ludwig Lauf erstmals auf Skiern und hatte bis zuletzt großen Respekt davor. 

Im Sommer haben wir auf Rollski trainiert, wobei Hannes verzweifelt versucht hat Johannas Technik zu verbessern...

Für viele ist der Deutschland Klassiker die große Herausforderung - für euch nur die Vorbereitung. Bedeutet das, euch ist der Deutschland Klassiker leichtgefallen?

Vielleicht relativ leicht, wir waren ja Dank des Triathlons auch vorher schon nicht schlecht im Training. Wobei der Skimarathon für Johanna als Anfängerin eine sehr große Herausforderung darstellte...

Beim Deutschland Klassiker geht es auch um Community. Konnte euch die Community helfen?

Leider konnten wir nur bei zwei der vier Veranstaltungen am Communitytreffen teilnehmen. Diese haben uns beiden sehr gut gefallen und wir konnten aus dem Austausch mit erfahreneren Sportlern auch einiges mitnehmen. 

« zurück zur Übersicht

Nach oben