MSR 2019: Was ihr vorab wissen müsst!

Am Freitag ist es soweit: Die MSR steht an! Wir haben euch noch einmal die wichtigsten Infos zusammengestellt.

Startunterlagen

Eure Startunterlagen erhaltet ihr im Orga-Zelt auf der Festwiese. Die Abholung ist am Freitag, 24. Mai von 12:00 bis 20:00 Uhr und am Samstag, 25. Mai von 3:00 bis 9:00 Uhr möglich.

 

Strecke und Depots

Die endgültige Streckenführung der MSR300 findet ihr unter diesem Link: www.gpsies.com/map.do?fileId=ccabxffvangipxob

Die Streckenführung im Vergleich zur Info-Karte auf der Homepage ändert sich auf dem Abschnitt zwischen Kilometer 142 und 152 in der Anfahrt auf die Ortslage Röbel. Aufgrund einer Baustelle wird Röbel nicht, wie ursprünglich geplant, aus Richtung Osten über Ludorf angefahren, sondern aus Richtung Süden über Solzow und die Landesstraße 241. Mit der Routenänderung beträgt die Gesamstreckenlänge 301,5 Kilometer.

In diesem Jahr gibt es sieben Depots entlang der Strecke. Übrigens: An allen Depots könnt ihr euch massieren lassen.

 

Licht und Reflektoren

Falls ihr am Freitagabend oder am Samstagmorgen bis 4:30 Uhr startet, braucht ihr Licht und Reflektoren am Rad. Bitte ladet eure Akkus auf, da diese am Start und auch auf der Strecke geprüft werden.

 

Frühstück

Frühstück gibt es von 2:00 bis 7:00 Uhr am Samstag im Kaffee-Zelt der MSR, gegenüber vom Orga-Zelt. Falls ihr ein Frühstück gebucht habt, denkt bitte an eure Frühstückcoupons. Diese habt Ihr mit der Bestätigungsmail erhalten.

 

Sicherheitshinweise

An der Ortsdurchfahrt Neustrelitz (km 84,5 - 86,5) und im Abschnitt Neustrelitz - Useriner Mühle (km 86,5 - 93,6) ist am Samstag von 7:30 bis 10:30 Uhr mit einem hohen Verkehrsaufkommen zu rechnen. Parallel zur MSR findet am Samstag um 10:30 Uhr in Neustrelitz das Endspiel im Fußball-Landespokal MV statt. Die MSR führt direkt am Austragungsort vorbei. In Neustrelitz befinden sich zudem bei km 84,7 - 85,0 Bahngleise im Fahrbahnverlauf, die in diesem Jahr nicht gesichert werden können, weil die damit einhergehende Sperrung der rechten Fahrbahnhälfte wegen des Fußballspiels nicht möglich ist. 

Bitte beachtet daher folgende Verhaltensweisen:
1. Fahrt äußerst aufmerksam und defensiv !
2. Fahrt vom Marktplatz Neustrelitz bis Ortsausgang Neustrelitz einzeln hintereinander und lasst ausreichend große Lücken, um Kraftfahrzeugen das Einscheren zu ermöglichen.
3. Im Bereich der Gleisanlage seid Ihr wartepflichtig, wenn Ihr die Gegenfahrbahn benutzen wollt, um den Gleisen auszuweichen!
4. Bitte tragt besondere Sorge dafür, bei hohem Verkehrsaufkommen im Gegenverkehr nicht auf die Gegenfahrbahn zu geraten. 

 

« zurück zur Übersicht

Nach oben